Restaurants in Hamburg: aktuelle Top-Auswahl

Es folgt eine aktuelle Auswahl an Restaurants mit Speisen für kreativ Anspruchsvolle:

Liman Fisch-Restaurant

Adresse: Mühlenkamp 16, 22303 Hamburg Deutschland

Dieses Restaurant ist der Geheimtipp für Fischliebhaber. Es kann mit einem vorzüglichen Angebot von Meeresfrüchten und Fischspezialitäten aufwarten. Das Motto: Frischer Fisch auf den Tisch. Die Auswahl reicht von Fischsorten wie Heilbutt, Seelachs, Dorade und Loup de Mer bis hin zu Gambas, Calamaretti und Thunfisch-Sashimi. Außerdem gibt auch jede Menge kreative Hauptspeisen-Gerichte wie beispielsweise die Surf-&-Turf-Kombination aus Ribeye Steak vom Kalb mit Garnelen-Tempura an Pommes frites mit saturiertem Spinat und Trüffel-Butter.

Das Restaurant bietet ein maritimes Flair und Tische für bis zu 65 Gäste allein im Innenbereich. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, seinen Aperitif oder Digestif an der Bar oder in der Lounge zu genießen. Vielleicht gönnt man sich einen Whiskey-Mix-Drink und widmet sich den Spiele-Apps auf seinem Handy. Wer etwas Abwechslung braucht, sollte das original NetEnt Dead or Alive Video-Slot in der kostenlosen Gratis-Version ausprobieren. Es ist bei vielen Spielefans aufgrund der hochwertigen Spielumsetzung im Thema des Wilden Westens und nicht zuletzt wegen der amüsanten Freespins sehr beliebt.

Restaurant Piment

Adresse: Lehmweg 29, 20251 Hamburg

Das Piment hat einen Michelin-Stern erhalten. Es bietet marokkanisch-französische Küche der hochkreativen Sorte. Geboten werden sowohl die mehrgängigen traditionell-marokkanischen Menüs mit Couscous und beispielsweise Kalb als auch nie da gewesene Eigenkreationen wie Babouch-Kaviar und exotische geflämmte Früchte oder Ähnliches. Oder wie wäre es mit einem Irischen Lammrücken mit marokkanischem Ratatouille oder einer Kalbstajine mit Misk-Karotten, Orangenblüten an Erbsen mit schwarzem Olivensand? Auch geschmacklich wird man sich fühlen wie auf einem anderen Stern.

In den Räumen herrscht eine entspannte Atmosphäre in einer fein und luxuriös anmutenden Innenausstattung. Der Koch ist ein Künstler und das Spektakel findet auf dem Teller und anschließend im Mund statt. Wer das Preis-Leistungs-Verhältnis an der Menge der Speisen auf den Tellern misst, muss wissen, dass auf den Tellern Minimalismus angesagt ist, weil man sich konzeptionell an den Gepflogenheiten der Haupt-Zielgruppe orientiert.